Klimagehölze

Aufgrund der stark zunehmenden Dürre und Hitze gerade im urbanen, innerstädtischen Bereich ist das Überleben der klassisch 'heimischen' Gehölze an vielen Orten gefährdet. Die geschwächten Gehölze sind krankheitsanfällig und sterben ab. Auch im Botanischen Garten Höxter machen sich die klimatischen Veränderungen der letzten Jahre bemerkbar. In diesem Rundgang möchten wir Ihnen Gehölze präsentieren, die oft aus Klimaten stammen, die denen ähneln, die der Klimawandel mit sich bringt. Schon viele Jahre währt die Suche nach klimaresilienten Gehölzen für unsere Städte. Sie werden die bislang bewährten Arten (und Gattungen) vor allem im urbanen Raum verdrängen. Die meisten müssen in Bezug auf die Biodiversität den Vergleich mit 'heimischen' Pflanzen nicht scheuen. Vielen Insekten gelingt die Anpassungsleistung. Sie unterscheiden nicht zwischen 'heimisch' und 'fremdländisch'