Schattenglanz

D. Bolinth

Der Botanischen Garten Höxter ist Sichtungsstandort für den Arbeitskreis Pflanzenverwendung des Bundes Deutscher Staudengärtner. Die Staudenmischpflanzung 'Schattenglanz' wurde in diesem Zusammenhang aufgepflanzt und bonitiert (bewertet). Die vorkonfektionierten, von erfahrenen Pflanzenverwendern ausgearbeiteten Mischungen werden für ca fünf Jahre in ihrer Entwicklung beobachtet und als überarbeitete Staudenmischpflanzungen vom Bund Deutscher Staudengärtner vermarktet. Wie der Name 'Schattenglanz' schon andeutet, handelt es sich um eine Mischung für halbschattige bis absonnige Standorte mit zum Teil glänzenden Blättern. In dieser Mischung sind es weniger die Blühaspekte als die Kontraste in Strukturen und Texturen der zum großen Teil wintergrünen Blätter, die Akzente in schattigen Situationen setzen. Die spannende Kombination von Pflanzen mit glänzenden Blättern, panaschiertem oder marmorierten Laub und ganzjährigen Blühaspekten zeichnet diese Pflanzung als ganzjährig wirksam aus. Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine pflegeextensive Pflanzung für schattige, wenn auch nicht allzu trockene Bereiche.

https://www.bund-deutscher-staudengaertner.de/cms/staudenverwendung/mischpflanzungen/schattenglanz.php?navid=91

Übersicht Pflanzung "Schattenglanz"

Gehölze
M. Wilke
Stauden
M. Wilke
Geophyten
M. Wilke
Gräser
M. Wilke
Farne
M. Wilke

Gehölze

#NameFoto
1 Quercus petraea ssp. iberica
Reichfrüchtige Traubeneiche
N. Huxmann

Stauden

#NameFoto
2 Anemone blanda 'White Splendour'
Balkan-Buschwindröschen 'White Splendour'
Anemone blanda 'White Splendour', Quelle: J. Gabler
3 Arum italicum 'Marmoratum'
Italienischer Aronstab 'Marmoratum'
Arum italicum 'Marmoratum', Quelle: C, Schmidt
4 Asarum europaeum
Gewöhnliche Haselwurz
C. Schmidt
5 Bergenia cordifolia 'Beethoven'
Altai-Herzblatt-Bergenie 'Beethoven'
Bergenia cordifolia 'Beethoven', Quelle: C. Schmidt
6 Bergenia cordifolia 'Morgenröte'
Altai-Herzblatt-Bergenie 'Morgenröte'
J. Gabler
7 Carex pendula
Hänge-Segge
Carex pendula, Quelle: C. Schmidt
8 Dryopteris erythrosora
Rotschleierfarn
Dryopteris erythrosora, Quelle: J. Gabler
9 Euphorbia amygdaloides 'Purpurea'
Mandelblättrige Wolfsmilch 'Purpurea'
Euphorbia amygdaloides 'Purpurea' im Herbst, Quelle: C. Schmidt
10 Helleborus argutifolius
Korsische Nieswurz
Helleborus argutifolius, Quelle: C. Schmidt
11 Hosta ventricosa
Glocken-Funkie
Hosta ventricosa, Quelle: C.Schmidt

Geophyten

#NameFoto
12 Anemone blanda 'White Splendour'
Balkan-Buschwindröschen 'White Splendour'
Anemone blanda 'White Splendour', Quelle: J. Gabler
13 Asarum europaeum
Gewöhnliche Haselwurz
C. Schmidt
14 Hyacinthoides hispanica 'White Triumphator'
Spanisches Hasenglöckchen 'White Triumphator'
Hyacinthoides hispanica 'White Triumphator', Quelle: C. Schmidt

Gräser

#NameFoto
15 Carex oshimensis 'Evergold'
Oshima-Segge 'Evergold'
J. Gabler
16 Carex pendula
Hänge-Segge
Carex pendula, Quelle: C. Schmidt

Farne

#NameFoto
17 Dryopteris erythrosora
Rotschleierfarn
Dryopteris erythrosora, Quelle: J. Gabler