Carex pendula

Carex pendula, Quelle: C. Schmidt
Schnellüberblick

Deutscher Name: Hänge-Segge

Synonyme: Carex maxima, Riesen-Segge

Wissenswertes

Dieser wirklich große Vertreter der Seggen wird oft als Riesen-Segge bezeichnet, denn er wird am idealen Standort ungefähr 100 cm hoch und die unscheinbaren Blütenähren pendeln ab Mai an bogig ausladenden Stängeln herab und bilden einen bis 80 cm breiten, dichten Horst. Diese wintergrüne Art ist von Europa bis Zentralasien verbreitet und besiedelt feuchte Erlen- und Eschenwälder und deren Säume. Carex pendula bevorzugt kalkfreie, nährstoff- und humusreiche Böden halbschattiger bis schattiger Lage. Einmal eingewachsen übersteht dieses robuste Sauergras Trockenperioden schadlos.

Wissenswertes (mehr)

Nicht umsonst hat der Arbeitskreis Staudensichtung diese Sorte mit zwei Sternen ausgezeichnet und die Segge zur Staude des Jahres 2015 gekürt. „Zu den vielen Vorzügen der Seggen gehören ihr malerischer Wuchs, ihre Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit", schwärmt Cornelia Pacalaj von der gartenbaulichen Lehr- und Versuchsanstalt in Erfurt. Doch nicht nur als Unterpflanzung frischer Gehölzbestände macht sie eine gute Figur, auch am Wasserrand umspielt die Hänge-Segge malerisch das Ufer und zaubert durch Spiegelungen zu jeder Jahreszeit Kontraste. Der Bund Deutscher Staudengärtner verwendet sie seit 2008 als Gerüstbildner in ihrem bewährten Pflanzkonzept „Schattenglanz“.

Auf einen Blick

1.18 Schattenglanz
Europa bis Zentralasien
Gras, Staude
dichtbuschig, horstig, bogig überhängend

Wissenschaftliche Informationen

Mehr lesen...
Carex pendula
Cyperaceae (Sauergräser)
pendula
'Moonraker'
Carex maxima, Riesen-Segge

Standort

G2Gehölz, frischer Boden, G3Gehölz feuchter Boden, GR2Gehölzrand, frischer Boden, GR3Gehölzrand, feuchter Boden, WR4Wasserrand, feucht bis nass, zeitweise überflutet bzw. abtrocknend
pH 6,0-7,0
5avon −28,8 °C bis −26,2 °C
Imöglichst einzeln oder in kleinen Tuffs von 1-3 Stück pflanzen, IIin kleinen Trupps von 3-10 Pflanzen gruppieren, IIIin größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen verwenden

Blüte

Blüte Ende April
D.Bolinth
April, Mai, Juni

Besonderheiten / Zusätzliche Daten

Habitus unter Schneedecke
D.Bolinth
Blüten mit Samen
D.Bolinth
D.Bolinth

Verfasser / Literatur

Jessica Gabler
Jessica Gabler