Tulipa 'Purissima'

J. Rubart
Schnellüberblick

Deutscher Name: Fosteriana-Tulpe,

Synonyme: Tulipa 'White Emperor', Tulipa 'Weißer Kaiser', Garten-Tulpe

Wissenswertes

Die im Jahr 1943 vom niederländischen Züchter van Tubergen gezüchtete Tulipa fosteriana 'Purissima', bezaubert durch eine einzelne, große weiße Blüte mit einer Höhe von 40 cm, die gerne von Bienen besucht wird. Sie gedeiht sehr gut auf sonnigen Flächen in Beeten und Freiflächen mit beetähnlichem Charakter und gilt als eine der langlebigsten Fosteriana-Tulpen. Die 'Purissima' bevorzugt lehmig-sandig und mineralisch Böden.

Wissenswertes (mehr)

Tulipa fosteriana 'Purissima' ist leicht giftig. Der ideale Zeitpunkt für das Stecken der Zwiebeln ist von September bis November und der Abstand zwischen den einzelnen Zwiebeln sollte ca. 25 cm betragen, also 16 Tulpen pro Quadratmeter. Diese Fosteriana-Tulpe ist für viele andere Geophyten und später blühende Stauden ein idealer Pflanzpartner, da seine dezente Farbe im Frühlingsbunt vermittelt. Diese Tulpe neigt zur Verwilderung.Nach dem Verblühen kann ein Rückschnitt abgeblühter Blütenstiele bis zu den oberen Laubblättern erfolgen. Um ein dauerhaft zuverlässiges Blühen zu gewährleisten sollten die Blätter an der Pflanze belassen werden, bis sie im Frühsommer von alleine einziehen. Eine Kompostgabe oder eine organische Düngung direkt nach der Blüte wird empfohlen.

Auf einen Blick

1.12 Hydrangea
Züchter: van Tubergen (NL) 1943
GeophytStauden im weiteren Sinne, die mit Hilfe unterirdischer Erneuerungsknospen (Knolle oder Zwiebel) die ungünstige jahreszeitliche Extreme wie Hitze oder Sommertrockenheit überdauern
aufrecht, horstbildend

Wissenschaftliche Informationen

Mehr lesen...
Tulipa 'Purissima', Tulipa fosteriana 'Purissima'
Liliaceae (Liliengewächse)
Tulipa
fosteriana
'Purissima'
Tulipa 'White Emperor', Tulipa 'Weißer Kaiser', Garten-Tulpe

Standort

Fr2-bFreifläche, frischer Boden mit beetstaudenähnlichem Charakter, B2Beet, frischer Boden
sonnigBesonnung mindestens von Sonnenaufgang bis Mittag, von Mittag bis Sonnenuntergang
frischpF 3,9-3,1, mäßig trockenpF 4,0
lehmigBoden mit anorganischen Bestandteilen aus etwa gleichen Anteilen von Ton, Schluff und Sand, sandigBoden mit 20-40% Massenanteil an Korngrößen zwischen 0,063 und 2mm
pH 6,0-7,5
6avon −23,3 °C bis −20,5 °C, 6bvon −20,4 °C bis −17,8 °C
IIin kleinen Trupps von 3-10 Pflanzen gruppieren, IIIin größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen verwenden

Verwendung

Pflege: Rückschnitt von abgeblühten Blütenständen bis zu den oberen Stängelblättern
leicht giftig
duftend
wildbienenfreundlich

Blätter

J. Rubart
breitlanzettlich, lanzettlich, wechselständig, ganzrandig, grün
vorsommergrünim Vorfrühling austreibend, blühend und als Anpassung an Licht- und Wassermangel bereits im Sommer wieder einziehend. Meist mit Zwiebel, Knolle oder Wurzelstock

Blüte

Tulipa fosteriana 'Purissima', Blüte, Draufsicht
J. Rubart
weiß, becherförmig bis kelchförmig, einzeln, aufwärtszeigend
April
becherförmig bis kelchförmig, einzeln, aufwärtszeigend
weiß

Jahreszeiten

Tulipa fosteriana 'Purissima', Knospe
J. Rubart
L. Stöckle

Verfasser / Literatur

Lea Stöckle, Jessica Gabler
Lea Stöckle
  • The Royal Horticultural Society, Herausgeber: Christopher Brickell; Herausgeber der deutschen Ausgabe: Prof. Dr. Wilhelm Barthlott (2. Auflage 1999): Dumont´s Grosse Pflanzenenzyklopädie A - Z, Band 2: K - Z; S. 1033
  • Staudengärtnerei Gaißmayer (2022): Tulipa fosteriana 'Purissima' – Fosteriana-Tulpe. https://www.gaissmayer.de/web/shop/pflanzen-sortiment/blumenzwiebeln/zwiebeln-von-a-z/623/10-stueck-tulipa-fosteriana-purissima/2833/ , zuletzt eingesehen am 27.04.2022.
  • GÖTZ, Hans; HÄUSSERMANN, Martin; SIEBER, Prof. Dr. Josef (2011): Die Stauden-DVD, Herausgeber: Bund deutscher Staudengärtner; Verlag: Eugen Ulmer.
  • Pflanzkonzepte für den Schatten und den Halbschatten, Herausgeber: Bund deutscher Staudengärtner, Bonn 2020, S. 26/27.
  • Pflanzen-Mauk Blumenparadies GmbH (2022): Tulipa fosteriana 'Purissima' (online), https://www.mauk-gartenwelt.de/tulipa-fosteriana-purissima (zuletzt eingesehen am 14.07.2022)