Pulmonaria saccharata 'Mrs. Moon'

J. Gabler
Schnellüberblick

Deutscher Name: Italienisches Lungenkraut 'Mrs. Moon'

Synonyme: Spanisches Lungenkraut

Wissenswertes

Pulmonaria saccharata 'Mrs. Moon' bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort und feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Das Lungenkraut wird von Insekten, besonders von Hummeln als Pollenquelle genutzt. Diese Sorte ist von kissenartigem Wuchs, 30 cm hoch und breit und eignet sich gut als Unterpflanzung von Gehölzen und als Bodendecker im halbschattigen Staudengarten vor Gehölzen. Die lanzettlichen Blätter sind wie bei allen Rauhblattgewächsen stark behaart und zeigen eine silbrige fleckig-gepunktete Zeichnung. Das Laub treibt ab März gleichzeitig mit den Blütenständen aus. Die zwittrigen Blüten stehen traubig angeordnet und trichterförmig dicht über dem Laub und ist im Aufblühen rosa und färbt sich aufgrund einer Änderung des pH-Werts nach der Bestäubung durch Wildbienen in blau um. Dadurch ergibt sich ein sehr schöner Farbkontrast innerhalb des Bestandes und zu helleren Frühblühern wie Märzenbecher

Auf einen Blick

1.16 Magnolia
Europa bis Amerika
Staude
30 cm hoch und ca. 30 cm breit
haarige Blätter und Blütenstiele

Wissenschaftliche Informationen

Mehr lesen...
Pulmonaria saccharata 'Mrs. Moon'
Boraginaceae (Raublattgewächse)
Pulmonaria
saccharata
Spanisches Lungenkraut

Standort

G2Gehölz, frischer Boden, G3Gehölz feuchter Boden, GR2Gehölzrand, frischer Boden, GR3Gehölzrand, feuchter Boden
halbschattigBesonnt von Sonnenaufgang bis 11 Uhr, 8 bis 12 Uhr, zwischen 10 und 14 Uhr 2,5h, von 12-16 Uhr oder von 13 Uhr bis Sonnenuntergang., schattigBesonnt höchstens von Sonnenaufgang bis 9 Uhr, von 8-10 Uhr, zwischen 11 und 13 Uhr eine Stunde, von 14-16 Uhr, von 15 Uhr bis Sonnenuntergang.
feuchtpF 2,9-2,2, frischpF 3,9-3,1
tonigBoden mit min. 20% Massenanteil an Korngrößen unter 0,063mm, lehmigBoden mit anorganischen Bestandteilen aus etwa gleichen Anteilen von Ton, Schluff und Sand
pH 5,0-6,5
6bvon −20,4 °C bis −17,8 °C
IIin kleinen Trupps von 3-10 Pflanzen gruppieren, IIIin größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen verwenden, IVin großen Stückzahlen und meist flächig pflanzen

Verwendung

Unkomplizierter Bodendecker, kein Rückschnitt im Winter nötig
ungiftig aber nicht wohlschmeckend
Nein
wildbienenfreundlich, Hummeln

Blätter

S. Morava
lanzettlich breite, silbrig gefleckte Blätter
sommergrünLaubwurf am Ende der Vegetationsperiode, Austrieb zu Beginn der nächsten Vegetationsperiode, Blattalter ca. 1/2 Jahr

Blüte

S. Morava
hellrosa bis blau
März, April, Mai
trichterförmig
blau, rosa

Wurzelsystem

hochdie Pflanze nimmt schnell größere Flächen ein und breitet sich stark aus

Jahreszeiten

J. Gabler

Besonderheiten / Zusätzliche Daten

Pulmonaria saccharata 'Mrs. Moon' Blühaspekt im April
A. Ullrich

Verfasser / Literatur

Sabina Morava, Jessica Gabler
Sabina Morava
  • Inc., Walters. “Pulmonaria Saccharata ‘Mrs. Moon’ | Walters Gardens, Inc.” Walters Gardens, Inc., https://www.waltersgardens.com/variety.php?ID=PULMM. Aufgerufen am 02.04.2022.
  • “Pulmonaria Saccharata &s; Mrs Moon&s; | Herbaceous Perennial/RHS Gardening.” Royal Horticultural Society, http://www.rhs.org.uk/plants/63980/pulmonaria-saccharata-mrs-moon/details. Aufgerufen am 02.04.2022.
  • “Pulmonaria Saccharata Argentea Group | Bethlehem Sage Argentea Group Herbaceous Perennial/RHS Gardening.” Royal Horticultural Society, http://www.rhs.org.uk/plants/98771/pulmonaria-saccharata-argentea-group/details. Aufgerufen am 02.04.2022.
  • “Pulmonaria - Lungworts.” Gardenia.Net, https://www.gardenia.net/plants/plant-family/pulmonaria_--_lungworts. Aufgerufen am 02.04.2022.