Hamamelis virginiana

J. Gabler
Schnellüberblick

Deutscher Name: Virginische Zaubernuss

Synonyme: Herbstblühende Zaubernuss

Wissenswertes

Hamamelis virginiana ist ein Strauch, der im östlichen Nordamerika beheimaten ist und gehört zu den Zaubernussgewächsen. Hamamelis virginiana wird 5 bis 6m hoch und wächst aufrecht mit einer locker breiten, trichterförmigen Krone. Die Blüten erscheinen von Oktober bis November, sind radiärsymmetrisch und haben markante schmale, lange, fadenartige Blütenblätter, die sich mit zunehmender Reife tiefgelb färben. Die Blätter von Hamamelis haben eine Form und Struktur, die sehr stark an die Gattung Corylus errinert. Hier gibt es je doch keine verwandtschaftlichen Beziehungen. Die Blätter sind verkehrteiförmig bis elliptisch, 8 bis 15cm lang und haben gewellte Ränder. Die Virginische Zaubernuss bevorzugt gute, nahrhafte, frische bis feuchte Böden, die durchlässig und schwach sauer bis neutral sind. Halbschattige bis sonnige Lagen werden bevorzugt. Vollsonnige und schattige Standorte oder hitzestauende Hauswände sollten gemieden werden. Aufgrund der hohen Winterhärte und geringer krankheitsanfälligkeit, wird dieser Strauch gerne in urbanen Pflanzungen verwendet. Am besten kommt er zur Geltung, wenn er solitär gepflanzt und von niedrigen Stauden, Farnen oder Gräsern umgeben ist. Hamamelis virginiana darf nicht geschnitten werden, da er aufgrund seines langsamen Wachstums sonst Jahre braucht um wieder seine typische Form auszubilden.

Wissenswertes (mehr)

Die Blätter, Rinde und Zweige werden zur Herstellung von Medizin verwendet. Hamamelisöl wird in Arzneimitteln, Augenspülungen, After-Shave-Lotionen und Salben zur Linderung von Insektenstichen undVerbrennungen verwendet.

Auf einen Blick

1.16 Magnolia
Nordamerika

Wissenschaftliche Informationen

Mehr lesen...
Hamamelis virginiana
Hamamelidaceae (Zaubernussgewächse)
Hamamelis
virginiana
Herbstblühende Zaubernuss

Standort

sonnigBesonnung mindestens von Sonnenaufgang bis Mittag, von Mittag bis Sonnenuntergang, halbschattigBesonnt von Sonnenaufgang bis 11 Uhr, 8 bis 12 Uhr, zwischen 10 und 14 Uhr 2,5h, von 12-16 Uhr oder von 13 Uhr bis Sonnenuntergang., schattigBesonnt höchstens von Sonnenaufgang bis 9 Uhr, von 8-10 Uhr, zwischen 11 und 13 Uhr eine Stunde, von 14-16 Uhr, von 15 Uhr bis Sonnenuntergang.
mäßig feuchtpF 3,0, frischpF 3,9-3,1, mäßig trockenpF 4,0
tonigBoden mit min. 20% Massenanteil an Korngrößen unter 0,063mm, sandigBoden mit 20-40% Massenanteil an Korngrößen zwischen 0,063 und 2mm, stellt keine besonderen Ansprüchegedeiht auf den meisten Gartenböden problemlos, lehmigBoden mit anorganischen Bestandteilen aus etwa gleichen Anteilen von Ton, Schluff und Sand
pH 5,0-7,5
5bvon −26,1 °C bis −23,4 °C

Verwendung

Selten, Nutzpflanze (Pharmazie), Sträucher mit dekorativer Blüte, Arzneipflanze
leicht giftig
Ja
Vogelnährgehölz

Blätter

S. Morava
verkehrteiförmig bis elliptisch, 8-15cm lang
laubabwerfendLaubwurf am Ende der Vegetationsperiode, Austrieb zu Beginn der nächsten Vegetationsperiode, Blattalter ca. 1/2 Jahr, sommergrünLaubwurf am Ende der Vegetationsperiode, Austrieb zu Beginn der nächsten Vegetationsperiode, Blattalter ca. 1/2 Jahr

Blüte

Blüte Anfang Oktober
J. Gabler
Kelchblätter braunrot, Kronblätter hellgelb, leicht golden
September, Oktober
kurz gestielten, achsenständigen Köpfen
gelb

Frucht

im Juni
J. Gabler

Borke / Rinde

S. Morava
glatt und hellbraun mit helleren Flecken

Wurzelsystem

Jahreszeiten

J. Gabler
Anfang Oktober
J. Gabler
J. Gabler

Besonderheiten / Zusätzliche Daten

Blüte und Knospen im Oktober
J. Gabler
S. Morava
S. Morava
S. Morava
J. Gabler
J. Gabler

Verfasser / Literatur

Sabina Morava, Jessica Gabler
Sabina Morava
  • “Goethe-Universität — Hamamelis Virginiana L..” Goethe-Universität Frankfurt Am Main, https://www.mobiler-arzneipflanzengarten.uni-frankfurt.de/77263608/Hamamelis_virginiana_L. Aufgerufen am 21.03.2022.
  • “Zaubernuss Anwendungsgebiete.” Logo Der Universität Ulm, 29 May 2018, https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/garten/garten/freiland/apothekergarten/steckbriefe-e-l/hamamelis-virginiana/. Aufgerufen am 21.03.2022
  • https://hort.ifas.ufl.edu/database/documents/pdf/tree_fact_sheets/hamvira.pdf. Aufgerufen am 21.03.2022
  • Warda, Hans-Dieter. "Das große Buch der Garten-und Landschaftsgehölze". Bruns Pflanzen. 2., erweiterte Auflage.Halimodendron-Hamamelis. 239-240.
  • Roloff, A., Bärtels, A. (2018): Flora der Gehölze- Bestimmung, Eigenschaften, Verwendung. 5. Auflage. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer.
  • Warda, Hans- Dieter (2020): Das große Buch der Garten- und Landschaftsgehölze. 4.Auflage; Bad Zwischenahn: Bruns Pflanzen Export Gmbh